Dabei sein

Kleine Geschäfte in Lissabon – ein Erlebnis aus einer anderen Zeit!

28. November 2017

Was macht Lissabon so einzigartig?

Natürlich die großen Sehenswürdigkeiten, die Pracht der vergangenen Jahre in der Altstadt, die Museen, Kirchen, aber natürlich auch die verwinkelten Gassen mit den versteckten Plätzen und Aussichtspunkten, Treppen, Sackgassen und Restaurants.

 
Lässt man sich durch die Stadt treiben, dann fallen dem Besucher aber auch die vielen kleinen Geschäfte auf – ja auf der einen Seite die auf Touristen spezialisierten Nippes-, Vintage- und Kunsthandwerkläden, aber immer wieder dazwischen alt eingesessene Fachgeschäfte. In fast jeder Ecke der Stadt gibt es diese kleinen Fachgeschäft und Ihr Charme und der ihrer Inhaber ist einzigartig. Sie trotzen den großen Ketten und bieten ein Erlebnis der besonderen Art. Es lohnt sich, sie zu entdecken, auch wenn man nicht vor hat einen neuen Wasserhahn zu kaufen.

 

Mein Lieblingsladen Costa & Costa Lda – eine Eisenwarenhandlung, die auf engstem Raum alles führt, was man in einem portugiesischen Haus zu reparieren hat. Und zumindest erweckt es den Eindruck als gilt das auch für Ersatzteile der letzen 100 Jahre. Das Geschäft ist eine Art Lissabonner Altstadt im kleinen mit verwinkelten Räumen, Treppen und Ausblicke auf Möbelbeschläge, Türbeschläge und allem anderen was an Metallwaren in einem Haus vorkommen kann. Und dank des Personals ist man sich sicher, dass das hier nichts mit einem modernen Baumarkt gemein hat, sondern eher mit einer Boutique für Metallbeschläge und für die Kunden, die sich in so einer Boutique wohlfühlen. Ich gehöre dazu!

 


Oder die Bäckerei A Panificação Mecânica Lda. Das Geschäft ist seid 1942 im originalen Zustand. Die Leuchter, die Fließen und Vitrinen, Fenster und Glasverzierungen sind noch original und die Verzierungen zeigen den Bezug zum Backhandwerk und zur Landwirtschaft. Sie ist auch etwas abseits vom Touristenstrom in Campo de Ourique gelegen, so dass auch die Kundschaft und Stimmung im Laden den Eindruck vermittelt als wären wir in eine andere Zeit versetzt.
Auf einer speziellen Internetseite sind viele dieser ganz besonderen Geschäfte zusammengestellt, es lohnt sich das eine oder andere davon zu besuchen. Lojas com História.

 
In diesen Momenten wird Lissabon zu einem Sommer der bleibt und spätestens dann werden Sie, wie wir, immer wiederkehren wollen!

Related Post

TAG
VERBUNDENE BEITRÄGE
1 Kommentar
  1. Antworten

    Charlotte

    10. März 2018

    Diese kleinen Lädchen werden wir auf jeden Fall auf unserer Reise erkunden 🙂 LG aus Brixen Südtirol

KOMMENTAR HINTERLASSEN

Edith Wittkamp
Wiesbaden

Die Liebe zu meiner zweiten Heimat Portugal lebe ich seit 1983, privat und beruflich. Ich organisiere und begleite Ihre Reisen nach Portugal zu ihrem Urlaub, politischer Bildung, Sport, Yoga oder Pilates. Ein Sommer der bleibt - allein, zu zweit oder mit Freunden.

VERBUNDENE BEITRÄGE